6. Workshop der BPM Offensive Rhein.Ruhr

„Das universelle Prozessmodell“ – Am Mittwoch, den 20. Februar fand in Leverkusen der 6. Workshop der BPM Offensive Rhein.Ruhr statt. Der Abend stand dabei unter dem Motto: Das universelle Prozessmodell: Die Suche nach dem heiligen Gral, oder doch nur pure Zeitverschwendung?“BPM Offensive Rhein Ruhr
Ziel des Workshops ist, die Anforderungen an Prozessmodelle im Hinblick auf ihre Aufgaben im Geschäftsalltag zu identifizieren. Berücksichtigung sollen dabei die unterschiedlichen Belange der beteiligten Anwender und deren Rollen finden. Die zentrale Frage: „Was erwarte ich von einem Prozessmodell hinsichtlich seiner Verwendung und Aussagekraft.“
Als Toolanbieter steht sich das Berliner Unternehmen Signavio Rede und Antwort und wagt einen Blick auf künftige Fragestellungen und Anforderungen an BPM-Tools.

Die nächste Veranstaltung der BPM Offensive Rhein.Ruhr findet am 10. April statt. Thema und Termin werden unter www.bpmrr.de bekannt gegeben.