SAP kauft den BPM Spezialisten Signavio

Signavio wird für geschätzt 1 Mrd. € von der SAP gekauft. Wow! Was für ein Paukenschlag! Wir gratulieren zu dieser Wert-Schätzung für Ideen, Personen, Lösungen und Unternehmung.

Hintergrundinformationen zu diesem Deal: https://www.signavio.com/news/signavio-joins-sap/

Die Bedeutung von Prozessmodellierung und -management mit BPMN, aber auch die Prozessautomatisierung mithilfe von Process Engines für SAP und seine Kunden werden dadurch stark aufgewertet, worüber wir uns sehr freuen.

Gero Decker als Mitbegründer und CEO von Signavio war neben Jan Mendling (mittlerweile Full Professor an der WU Wien) und Jakob Freund (Mitbegründer und CEO von Camunda) eine treibende Kraft hinter dem sehr erfolgreichen Netzwerk der BPM-Offensive Berlin (www.bpmb.de).  Als BPM Enthusiasten haben wir inspiriert von dieser Berliner Initiative seinerzeit ebenfalls regionale Partner (Anwender, Hersteller, Dienstleister, Hochschulen) zusammengetrommelt und am 14.12.2011 in den Räumlichkeiten der CDI AG die BPM Offensive Rhein.Ruhr gegründet (https://bpmrr.wordpress.com). Auch wenn dieses Format mittlerweile nicht mehr aktiv ist, so war es doch eine super spannende Zeit. Und in den meisten Fällen sind die involvierten Personen den Zielen und Themen der BPM Offensive Rhein.Ruhr weiter verbunden geblieben.

Als IT Dienstleister und Spezialist für die Umsetzung von BPM Projekten setzen wir nun schon seit ca. 2008 in Kundenprojekten die verschiedenen BPM Lösungen der SAP und auch anderer Hersteller ein.  Aus diesem Grund freuen wir uns nun über den engen Schulterschluss von SAP und Signavio.

Wir sind sehr gespannt, was sich hieraus ergeben wird und werden mit großem Interesse die weiteren Schritte verfolgen!