Staging Konzepte

Letzten Freitag gab es endlich mal wieder eine Live-Brown Bag Session in unserem Dortmunder Büro, dieses Mal zum Thema Staging Konzepte.

Unser Kollege René nahm uns mit in die Welt der Staging Konzepte, indem er die Ziele des Software Stagings erklärte (nämlich u.a. die Strukturierung des Software Entwicklungsprozesses) und uns dann einige Praxisbeispiele inklusive eigener Erfahrungswerte mitgab. Da wurde z.B. deutlich, warum es sinnvoll ist, das Branching Modell zuerst zu definieren und immer ein eindeutiges Branch zu Stage Mapping sowie ein eindeutiges Namensschema zu verwenden.

Außerdem lernten wir einen Staging Workflow kennen und warfen einen Blick auf das Thema Versionierung und Artefakt-Verwaltung. Zu guter Letzt schauten wir uns die Staging Konzepte noch in Bezug auf die Sicherheit, also DevSecOps, an.

Brown Bag Session am 08.04. im Dortmunder Office

P.S.: Unter http://semver.org/lang/de/ findet Ihr hilfreiche Informationen zu dem Thema Versionierung.