Verbesserung des „Software-Handwerks“ beim CDI Coderetreat

Am 29. August 2016 fand bei der CDI AG ein Coderetreat für alle CDI Mitarbeiter und auch externe Interessierte statt.

Parallel zum üblichen Projektgeschäft haben wir uns in einem ganztägigen Workshop in diesem etablierten Format intensiv damit beschäftigen, unsere Fertigkeiten des „Software-Handwerks“ zu verbessern.

Was ist ein Coderetreat?

Während der Veranstaltung sammeln die Teilnehmer praktische Erfahrungen mit modernen Entwicklungstechniken wie „Pair-Programming“ und „Testgetriebener Entwicklung“. Eine bewusst einfach gehaltene fachliche Aufgabenstellung wird hierbei in mehreren Iterationen implementiert, wobei für jeden Durchlauf neue Rahmenbedingungen festgelegt werden. Hierbei ist der Weg das Ziel. Ergebnisse werden konsequent hinterfragt, weggeworfen und neu erarbeitet. Unorthodoxe Lösungen sind explizit gewünscht. Jeder Teilnehmer soll von den positiven wie negativen Erfahrungen der anderen profitieren, um so seine persönlichen Fertigkeiten zu verbessern.

Weiterführende Information zum Thema „Coderetreat“ finden Sie hier https://www.coderetreat.org/.

In lockerer Atmosphäre konnten Gleichgesinnte unter Anleitung eines erfahrenen CDI Beraters ihr Software-Handwerk verbessern. Zudem kam der Spaß bei der Veranstaltung und auch beim anschließenden Come Together auf der CDI Dachteerasse bei Bratwurst und Bier nicht zu kurz.

Impressionen vom CDI Coderetreat

Impressionen vom CDI Coderetreat

Wenn Sie bei unserer nächsten Veranstaltung dabei sein möchten, dann sprechen Sie uns doch einfach an!